Blaues Kreuz, Fachstelle Sucht : Kinder aus dem Schatten holen

Blaues Kreuz, Fachstelle Sucht : Kinder aus dem Schatten holen

Jedes 6. Kind in der BRD lebt mit einem suchtkranken bzw. problematisch konsumierenden Elternteil zusammen (Klein et al. 2013), in Hagen sind demnach ca. 5500 Kinder/Jugendliche betroffen
Zudem sind ca. 2800 Kinder/Jugendliche in Hagen von einer weiteren psychischen Erkrankung eines Elternteil betroffen. Es besteht häufig eine Komorbidität zwischen Suchterkrankungen & anderen psychischen Erkrankungen

Das heimische Blaue Kreuz wird ab April 2018 eine Gruppe für Kinder und eine Gruppe für Jugendliche anbieten. Informationen zu dem Projekt „Die Kinder aus dem Schatten holen“ gibt es bei der Blaukreuz-Fachstelle Sucht, Zur-Nieden-Straße 30, Tel. 02331 / 9337450, E-Mail c.look@blaues-kreuz.de. Ansprechpartner sind Christian Look und Tanja List.

zurück